Hund

“Eure Nahrung sei eure Medizin und eure Medizin eure Nahrung”  (Hippokrates)
Dies gilt auch für unsere Haustiere. 
Auf in ein gesundes & glückliches Hundeleben!

B.A.R.F. bedeutet “Biologisch Artgerechtes Rohes Futter”.

Die Frischfleischfütterung ist nicht nur die artgerechteste, sondern auch die gesündeste Art, einen Hund zu füttern. Bei dieser Ernährungsform wird der Hund entsprechend seiner Anatomie und seinen Bedürfnissen gefüttert und nicht nach industriellen Vorgaben!

Vorteile der Frischfleischfütterung:

  • kein Zahnstein
  • ein starkes Immunsystem
  • Risiko der Magenumdrehung stark minimiert
  • bessere Muskulatur, starke Bänder und Sehnen
  • kleine Kotmengen
  • kaum Mund- und Körpergeruch
  • wenig Parasiten
  • bessere Leistungsfähigkeit
  • glänzendes und gesundes Fell

Leider gibt es aber auch Umstände, in denen der Hund so krank ist, dass er rohes Fleisch nicht mehr verträgt. Und hier gilt umso mehr, dass die Nahrung qualitativ hochwertig, der Krankheit entsprechend gewählt und zusammengestellt ist.